Die Bücherburg weiterhin geöffnet! Verschärfte Hygienemaßnahmen!

(c) Markus Winkler auf Pixabay
Datum:
10. Nov 2020
Von:
Marlies Rüttgers

In diesem besonderen Jahr 2020 konnten wir erfreulicherweise viele Stammleser*innen und  neue Leserinnen und Leser begrüßen.

Besonders freut es uns, dass die Kinder wieder zahlreich mit ihren Eltern zur Ausleihe kommen. Trotz des Teil-Lockdowns dürfen wir weiterhin die Bücherburg öffnen. Mit der Auflage, mit einem strengen Hygienekonzept zu arbeiten.

Wir haben unsere Hygienemaßnahmen nochmals verschärft.

Liebe Leserin und Leser bitte beachten Sie folgende Regeln:

  • Ein Mund- und Nasenschutz muss im Pfarrheim getragen werden
  • Geben Sie Ihre ausgeliehenen Bücher zum Desinfizieren an der Theke im Eingangsbereich ab
  • Registrieren Sie sich mit Namen und Lesernummer
  • Desinfizieren Sie bitte Ihre Hände
  • Tragen Sie die desinfizierten Bücher mit in die Bücherei, damit sie ausgetragen werden können.
  • Aufgrund der Raumgröße der Bücherei dürfen sich, neben der Büchereimitarbeiterin, nur eine Leserin bzw. Leser oder eine Familie hier aufhalten. Weitere Kunden müssen im Vorraum warten.
  • Möchten Sie sich ein Buch oder eine Zeitschrift genauer anschauen, bitten wir Sie im Vorraum Platz zu nehmen.
  • Verlassen Sie bitte das Gebäude durch den Hinterausgang. Einbahnstraßensystem.

Nutzen Sie die Möglichkeit, über den Online-Katalog Bücher und andere Medien auszuwählen und zu reservieren. Es geht ganz einfach: Online-Katalog aufrufen und mit der Lesernummer und Ihrem Passwort anmelden. Sie werden vom Team der Bücherburg informiert, wenn die ausgewählten Medien für Sie bereitstehen.

Wir hoffen, mit den getroffenen Maßnahmen gut durch die Pandemie zu kommen und hoffen und wünschen, dass alle gesund bleiben.

Ihr Team der Bücherburg Untermaubach